Translate

Twitter Updates

Donnerstag, 9. Juni 2011

Logitech RX1000 Button 5

Ich finde die Maus eigentlich ganz OK, aber sie hat zwei entscheidende Nachteile:
1.: Die Position des 4. Button ist zu weit vorne (Bei der MX300 ist sie Perfekt).
2.: Die Firmware sugeriert mir 8 mögliche Tasten. Ungenutztes Potential!

Mit diesem Hack löse ich beide Probleme.




8 Tasten gibt es leider doch nicht, aber zumindest eine mehr. Das ist doch schon was.
In der Maus ist ein CY7C63816 im 18 Pin PDIP (DIL) Gehäuse verbaut. Mit dem Datenblatt fällt die Suche nach den GPIO Pins schon leichter.
Alle Tasten gehen gegen Masse, keine Dioden, somit auch keine Matrix mit der mehr Tasten möglich währen.
Der einzige freie Pin ist Nummer 9, er endet auf einem unbestückten Pad für R15.
Wie auch die Eingänge für die anderen Tasten liegt an Pin 9 ein 5-Volt Pegel über interne Pullup-Widerstände. Schalte ich den Pin über einen Taster nach Masse wird Button-5 betätigt.

Jetzt "nur noch" etwas bohren, einen Microschalter reinkleben und zwei Kabel anlöten, schon wurde die Maus enorm aufgewertet.

Ja, der 5. Button ist der goldene Würfel. Der passte gerade. :-)

Nachtrag:

  Product Name: 'USB Optical Mouse'
  Product ID: 0xC046
  Version: 2720
  Manufacturer: 'Logitech, Inc.'
  Vendor: 0x046D

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Über mich

Mein Bild
Longboard Skater, Elektronik Bastler und Retro-Computer Fan.

Follower